2013

Wappen_6Kleinst_eV_hellblau

Vereinsmeisterschaften 2013

Ergebnisse:

Einzel Herren A-Klasse
1. Daniel Kautz
2. Martin Oberndörfer
3. Heiko Kalus
4. Shing-Po Leung

Einzel Herren B-Klasse
1. Dirk Lambrecht
2. Tobias Buss
3. Hans Laukens
4. Marc Demmer

Doppel Herren (eine Klasse für alle, Paarungen gelost)
1. Stefan Schedletzky / Alfred Rottländer
2. Daniel Kautz / Winfried Füger
3. Dirk Lambrecht / Karl-Heinz Wiesgen
4. Tobias Buss / Hans Laukens

Einzel Jugend
1. Michel Bruns
2. Vanessa Kemp
3. Tatjana Ihnenfeld
3. Justin Praßler

Am Dienstag, den 15. Oktober 2013 fanden die Vereinsmeisterschaften im Doppel statt. Es haben insgesamt 6 Doppel teilgenommen.
Die Paarungen wurden vom Sportwart gelost, wobei die besseren Spieler gesetzt wurden. Gespielt wurde in zwei Gruppen jeder gegen jeden. Danach spielten die Gruppenzweiten gegen die Gruppendritten der anderen Gruppe. Die Sieger dieser Spiele sind anschliessend “im Halbfinale” gegen die Gruppensieger angetreten. Abschliessend folgte das Finale und ein Spiel um den dritten Platz. Stefan Schedletzky und Alfred Rottländer konnten nach einem verlorenen Spiel in der Gruppenphase alle Spiele gewinnen.

Am Dienstag, den 03. Dezember 2013 fanden die Vereinsmeisterschaften im Einzel statt. Es haben insgesamt 16 Spieler teilgenommen. Die Teilnehmer wurden anhand aktuellem TTR Wert in A- und B-Klasse aufgeteilt. In beiden Klassen spielten daher 8 Vereinsmitglieder im Modus Jeder gegen Jeden. Das Turnier leitete unser Vorsitzender Martin Schmidt weil unser Sportwart verhindert war. Damit es nicht zu lange dauert spielten wir jeweils zwei Gewinnsätze aus. In der B-Klasse blieben Dirk Lambrecht und Tobias Buss lange ohne Niederlage. Im entscheiden Endspiel konnte sich Dirk 2:1 gegen Tobias durchsetzen. Hans Laukens war gut in Form und konnte bei nur 2 Niederlagen den dritten Platz vor Marc Demmer und Jochen Schmidt erreichen. Die weiteren Teilnehmer waren Michel Bruns, Bruno Apholz und Martin Waters.
In der A-Klasse war es lange Zeit spannend, weil 4 Spieler (Daniel Kautz, Martin Oberndörfer, Heiko Kalus und Shing-Po Leung) jeweils eine Niederlage hatten und sich noch kein Vereinsmeister abzeichnete. Heiko musste allerdings in seinen beiden letzten Spielen gegen Shing-Po und Martin antreten. Gegen Shing-Po konnte er gewinnen, gegen Martin allerdings nicht. Aufgrund des besseren Satzverhältnisses ist Daniel Vereinsmeister vor Martin (beide eine Niederlage). Aus selbigem Grund ist Heiko dritter vor Shing-Po geworden (jeweils zwei Niederlagen). Die weiteren Teilnehmer waren Martin Schmidt, Stefan Schedletzky, Christian Bruns und Alfred Rottländer.

Bilder von der Doppelmeisterschaft von Manuel Drosdzol. Bilder von der Einzelmeisterschaft von Daniel Kautz und Martin Schmidt.

20131015_205502_1

Stefan Schedletzky und Alfred Rottländer im Halbfinale gegen Tobias Buss und Hans Laukens

20131015_205525_5
20131015_205739

Winfried Füger und Daniel Kautz

20131015_205757_1
20131015_205834_3
20131015_210434
xCAM00353

Einzel A-Klasse: Keiko Kalus gegen Martin Oberndörfer

xCAM00359

Einzel B-Klasse: Tobias Buss gegen Dirk Lambrecht

xCAM00354

An dem rechten Tisch spielt Hans Laukens gegen Jochen Schmidt.

246

Die ersten drei der A-Klasse: Martin O., Daniel und Heiko

250

Platz 4 und 5 in der A-Klasse: Martin S. und Shing-Po

254

Die ersten drei der B-Klasse: Tobias, Dirk und Hans