2011

Wappen_6Kleinst_eV_hellblau

Vereinsmeisterschaften 2011

Ergebnisse:

Einzel Herren A-Klasse (Teilnehmer: Die nach aktueller TTR-Rangliste stärkeren 8 Spieler)
1. Daniel Kautz
2. Martin Schmidt
3. Stefan Schedletzky
4. Martin Oberndörfer

Einzel Herren B-Klasse (Teilnehmer: Die nach aktueller TTR-Rangliste schwächeren 8 Spieler)
1. Marc Frohnhöfer
2. Alfred Rottländer
3. Hans Laukens
4. Lukas Kunkel

Doppel Herren (eine Klasse für alle)
1. Stefan Schedletzky / Martin Oberndörfer
2. Marc Frohnhöfer / Thorsten Langenbach
3. Alfred Rottländer / Dirk Lambrecht
4. Hans Laukens / Günther Stinner

Einzel Schüler Klasse
1. Rui Huang
2. Valentin Steltner
3. Stefan Bocanegra

Am Freitag, den 21. Oktober 2011 fanden die Vereinsmeisterschaften im Doppel statt. Es haben insgesamt 7 Doppel (14 Vereinsmitglieder) teilgenommen.
Die Paarungen konnten frei gewählt werden. Gespielt wurde in zwei Gruppen mit vier bzw. drei Doppeln jeder gegen jeden. Im Halbfinale spielten die Gruppensieger gegen die Gruppenzweiten. Die Gruppendritten spielten auch den fünften Platz aus (Wiesgen / Buss siegten gegen Kautz / Waters). Es folgte das Spiel um den dritten Platz, sowie das Finale mit den Halbfinalsiegern.
Es waren viele unterhaltsame Spiele zu sehen. In einem spannenden 5-Satz Finale konnten sich Stefan Schedletzky und Martin Oberndörfer knapp gegen Marc Frohnhöfer und Thorsten Langenbach durchsetzen.

Am Freitag, den 04. November 2011 fanden die Vereinsmeisterschaften im Einzel statt. 16 Vereinsmitglieder haben sich dazu in der Turnhalle Deichhaus eingefunden. Die traditionelle Aufteilung der Spieler in A- und B-Klasse wurde dieses Mal nicht anhand der Mannschaftszugehörigkeit vorgenommen, sondern nach aktueller TTR-Rangliste eingeteilt. In beiden Klassen wurde in jeweils zwei Gruppen im Modus jeder gegen jeden gespielt. Die beiden ersten aus jeder Gruppe kamen in die Finalrunde mit Halbfinale, Spiel um Platz 3 und Finale. Neuer Vereinsmeister im Einzel wurde Daniel Kautz. Er siegte nach einem umkämpften Spiel gegen Martin Schmidt. Dritter wurde Stefan Schedletzky. In der B-Klasse siegte Marc Frohnhöfer vor Alfred Rottländer und Hans Laukens. Besonderer Dank geht an Sportwart Daniel Kautz für Organisation und Leitung.

TTVM2011Dop2k

Doppel Halbfinale: Die Vizemeister Marc Frohnhöfer und Thorsten Langenbach (links) gegen Günther Stinner und Hans Laukens (rechts). Ergebnis 3:1

TTVM2011Ein 007

Einzel Halbfinale Klasse A: Stefan Schedletzky (links) gegen Martin Schmidt. Ergebnis 2:3

TTVM2011Ein 010

Einzel Halbfinale Klasse B: Alfred Rottländer (links) gegen Lukas Kunkel. Ergebnis 3:1

TTVM2011Ein 019

Einzel Halbfinale Klasse B: Hans Laukens (links) gegen Marc Frohnhöfer. Ergebnis 2:3

TTVM2011Ein 020

Einzel Finale Klasse A: Martin Schmidt (links) gegen Daniel Kautz. Ergebnis 1:3

TTVM2011Ein 021

Die Sieger im Einzel A-Klasse von links: Martin Schmidt (3.), Daniel Kautz (1.) und Stefan Schedletzky (3.)

TTVM2011Ein 023

Die Sieger im Einzel B-Klasse von links: Hans Laukens (3.), Marc Frohnhöfer (1.) und Alfred Rottländer (3.)